Aufruf zu Gunsten des Vereins Gandhi

Am Samstag, den 12. Oktober haben wir den schönen Dokumentarfilm „Alganesh – All’orizzonte una speranza” gesehen und mit Dr. Million Berhe, Mitarbeiterin und Mitglied des Gandhi-Vereins, darüber diskutiert.

Volare möchte den Gandhi-Verein in seinen vielfältigen Aktivitäten fördern.

Um nur einige zu nennen:

  • Betreuung von 850 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren, denen seit drei Jahren eine Mahlzeit am Tag garantiert wird.
  • Bau einer technischen Schule, damit einige der von Äthiopien aufgenommenen Flüchtlinge (etwa eine Million) nach der Ausbildung eine Beschäftigung im Land finden und dort bleiben können.
  • Leitung einer Schule in einem Dorf in Benin, die von hundert Kindern im Alter von 5 bis 8 Jahren besucht wird.
  • Finanzierung für die Gründung von Kleinunternehmen in ländlichen Gebieten zur Unterstützung von Frauen bei der Erreichung ihrer wirtschaftlichen Unabhängigkeit
  • Aktivitäten für die Bekämpfung des Menschenhandels, die seit 2003 zur Freilassung von rund 10.500 Menschen geführt haben
  • Zusammenarbeit mit Sant’Egidio und Caritas zur Eröffnung eines humanitären Korridors für die schwächsten unter den Flüchtlingen aus Äthiopien.
  • Wir laden Sie ein, den Gandhi-Verein durch mögliche Kooperationen und Spenden zu unterstützen.

Informationen diesbezüglich finden Sie auf den Seiten:

How to support us

Viele Grüße

das Volare-Team

Dieser Beitrag wurde unter Senza categoria veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: